Autor: Peter

  • Meerwasser Zusammensetzung

    Meerwasser Zusammensetzung

    Bild von Freepik Meerwasser mit der üblichen Zusammensetzung bei einer spezifischen Dichte von 1,025 kg/l: 96,5% reines Wasser Chlorid – Cl – 19.800 mg/l Natrium – Na – 11.000 mg/l Sulfat – SO4 – 2.800 mg/l Magnesium – Mg – 1.300 mg/l Calcium – Ca – 431 mg/l Kalium – K – 410 mg/l Hydrogencarbonat – […]

  • Welche Neons gibt es? Und wie hält man sie?

    Welche Neons gibt es? Und wie hält man sie?

    Neulich gab es in einer Facebook-Gruppe ein paar Fragen zu „Neons“, die ich auch gerne hier beantworten möchte. „Neonsalmler“ gibt’s nur einen. Das andere sind mehr oder weniger verwandte Arten, aber eben andere Arten. Paracheirodon innesi (Neonsalmler) Paracheirodon simulans (Blauer Neon) Paracheirodon axelrodi (Roter Neon) Andere Tiere mit „Neon“ im Namen sind nicht mal in […]

  • Polyp-Bailout – oder wie Korallen mit dem Klimawandel umgehen

    Polyp-Bailout – oder wie Korallen mit dem Klimawandel umgehen

    An der Ruhr Universität Bochum wird an Korallen erforscht, wie sie mit sich verändernden Umweltbedingungen, zum Beispiel steigenden Temperaturen oder sinkendem pH-Wert, also Versauerung umgehen und welche Strategien sie dagegen entwickeln. Speziell vom Phänomen des Polyp-Bailouts, zu Deutsch die Ausbürgerung von Polypen, habe ich dort zum ersten Mal etwas gelesen! https://news.rub.de/wissenschaft/2021-11-02-biodiversitaet-wie-ein-wald-unter-wasser

  • Acropora valida

    Acropora valida ist eine kleinpolypige Korallenart aus der Familie Acroporidae. Fundorte sind das Rote Meer , der Golf von Aden , der südwestliche, nordwestliche und nördliche Indische Ozean, der Persische Golf, der zentrale Indo-Pazifik , Australien, Südostasien, Japan, das östliche Chinesische Meer, der ozeanische westliche, zentrale und fernöstliche Pazifik, die nordwestlichen Hawaii-Inselnund das Johnston Atoll . Sie kommt in tropischen flachen Riffen in einer Vielzahl von […]

  • Referenz- und Kalibrierlösungen

    Referenz- und Kalibrierlösungen

    Magnesium: 14,769g Magnesiumnitrat-Hexahydrat auf 1000ml Reinstwasser. Das sollten ziemlich genau 1400ppm MG sein. 3,692g Magnesiumnitrat-Hexahydrat auf 250ml = 1399,86 mg/l Calcium: 0,367g Calciumchlorid-Dihydrat (CaCl2.2H2O) auf 250ml = 399,1ppm KH/Alkalinität: 3 Gramm Natron (NaHCO3) werden mit dest. Wasser zu einem Liter gelöst und enthält dann 100°dKH. 0,3g Natron zu 1l Wasser entsprechen 10°dKH. Leitfähigkeit: 0,525g Kaliumchlorid (KCl) […]

  • Aquadings salzig

    Aquadings salzig

    … aquadings geht auch salzig!

  • Aufzucht von Thor amboinensis

    Aufzucht von Thor amboinensis

    Aufzucht von Thor amboinensis

  • Salziges…

    Im Büro steht jetzt ein Miniriff…

  • Iwagumi – mal wieder…

    Wasser, Stein, Grün. Ab und zu krizel ich eine Idee auf Papier. Und manchmal…

  • Ernährung von Pflanzen

    Eine sehr ausführliche Erklärung findet man hier: Heimbiotop – Maike Wilstermann-Hildebrand über Pflanzenernährung. Überhaupt ist der Besuch dieser Seiten lohnenswert!

Cookie Consent mit Real Cookie Banner