Home / Aktuelles

Inhaltsübersicht

Meldungen

Allgemein

Basteleien

Tierwelt

Pflanzen

Einrichtung

Zucht

Zoos & Schauaquarien

zu Besuch bei...

Fotogalerie

Gästebuch

Zoo D' Amneville

6.09.09  von Henry Buchmann

  1. Bilder
  1. Allgemeines
  2. Eintrittspreise
  3. Öffnungszeiten
  4. Update 2009
  5. Fotos
  1. Links

Allgemeines

Peter und ich wollten eigentlich im Sommer 2004 mit unseren Familien nach Karlsruhe fahren, aber da Montags das Museum der Wahl geschlossen war, entschlossen wir uns kurzerhand in den Zoo nach Amneville zu fahren. Als wir auf den Parkplatz fuhren, fielen uns bunt bemalte Strommasten auf. Nach dem Aussteigen konnte man in den Oberleitungen denn Strom singen hören. Nun waren es noch wenige Schritte bis zum Eingang, ein kurzer Blick auf die Preistafel, ein zweiter und ein dritter folgten… Nun zückte ich Notgedrungen meine Geldbörse, 18 Euro für Erwachsene und 13 Euros für meinen Sohn (2004) fand ich doch ziemlich heftig.
Kurz hinter dem Eingang wendenden wir uns dem Parkplan zu. Der Park war in Themen aufgeteilt, so dass die einzelnen Länder oder Kontinente ihre eigenen Abschnitten hatten, so wie man es aus den Vergnügungsparks kennt.
Es ist eigentlich mehr ein Park als ein Zoo, wie ich ihn aus Deutschland kenne.
Die Gehege waren meiner Meinung nach der Größe nach artgerecht und schön angelegt. Es machte auch richtig Spaß, durch den Zoo zu schlendern, da auch meist genügend Tribünen und Sitzgelegenheiten vorhanden waren, um es sich beim Beobachten gemütlich zu machen und zu genießen. Der Zoo machte einen sehr sauberen Eindruck. Ich würde immer wieder hin fahren, wenn sich eine Gelegenheit dazu bietet.

Eintrittspreise

Da wir jetzt schon mehrfach danach gefragt wurden und die offizielle Homepage des Zoos anscheinend keine diesgezügliche Informationen mehr bereit hält, schreiben wir mal die uns bekannten Preise hier her.
Die Eintrittspreise scheinen öfter geändert zu werden. Darum sollte man sich nicht auf diese Angaben hier berufen, aber als Anhaltspunkt können sie vielleicht schon mal nützlich sein:


Update September 2009:


Öffnungszeiten:

April bis September :
9:30 bis 19:30 Uhr
(Sonn- und Feiertage: 20:00 Uhr)

Oktober bis März :
10:00 Uhr bis zur Dunkelheit.

Zoo-Amneville Eingang

Elefantengehege

Großes Nasehorngehege

Raubkatze

Papageien

Zoo-Amneville

Braunbär

Pinguine

Fazit:

Der Zoo hinterließ bei mir einen guten Eindruck… Bis auf Aquarien wurde ein großes Spektrum an Tieren abgedeckt und man sollte schon 5-7 Stunden für einen Besuch einplanen… mit dem nötigen großen Geldbeutel oder genügend Essen und Getränke einpacken.
Ich würde ihn als wirklich empfehlenswert einordnen.

Solltet ihr auch mal den Park besucht haben, würde es mich freuen wenn ihr einen Kommentare dazu abgeben würdet.

Gruß Henry

Neues 2009 (von Peter):

Gestern (06.09.2009) war ich mit meiner Tochter dort. Der Eintrittspreis war wieder ein kleiner Schock, aber der Zoo ist um viele Angebote erweitert worden.
Löwin
Die Gehege sind sehr geräumig, gut eingerichtet und machen einen gepflegten Eindruck.
Afrikanischer Wildhund
Die Beschilderung ist immer noch größten Teils französisch.
Orang Utan
Das Orang Utan – Gehege ist sehr groß und die Primaten dort machen einen lebensfrohen Eindruck.
Orang Utan
Auch die anderen dort gehaltenen Tiere wirkten gepflegt:
Affen
Die Greifvogelschau sollte man sich nicht entgehen lassen – sehr beeindruckend.
h2(#fotos). Fotos:

Greifvogel-Schau
Greifvogel-Schau
Greifvogel-Schau
Greifvogel-Schau
Greifvogel-Schau
Greifvogel-Schau
Greifvogel-Schau
Greifvogel-Schau
Greifvogel-Schau

Zoo-Amneville

 

. o O * top * O o .

 

  1. am 6.01.06 schrieb astajo2000 :

    Hallo Henry,
    wir kennen den Zoo schon seit vielen Jahren. Es ist erstaunlich, wie er sich im Lauf der Zeit verändert hat. Jedes Jahr steht 1x ein Besuch an. 2005 waren wir mit Freunden dort, totale Begeisterung!

    Die Eintrittspreise sind – leider – recht happig, aber es lohnt sich wirklich. Man sollte einen ganzen Tag einplanen um wirklich auch ALLES sehen zu können. Und dann wirkt es auch nicht mehr ganz so teuer.

    Mit einem gut bestückten Rucksack ist das auch mit Kindern kein Problem. Im Gegenteil – ein Picknick beim Füttern der Eisbären – oder bei den Seehunden – perfekt. Gilt natürlich auch als Ruhe Pause für die Füße der Großen !

    Auch 2006 werden wir wieder nach Amnéville fahren, von uns aus nur ein Katzensprung von knapp 100 km.

    Grüße
    ASTRID, Jonathan (10) und Tahnee (9)



  2. am 29.04.06 schrieb Caroline Braun :

    Hallo,

    ich habe mal ein paar Fargen zu diesem Zoo in Amneville.
    Wir wollen im Sommer 06 mit ca. 40 Kindern diesen Park besuchen. Gibt es so etwas wie einen Gruppenpreis/ Rabatt???
    Ich war vor viele Jahren einmal dort und kann mich erinnern, dass es außer diesem Zoo noch andere Dinge in der Nähe zu erleben gibt, die man auch zu Fuß schnell erreichen kann… z.B. Sommerrodelbahn, Minigolf, Schwimmbad, Kletterwand, Kutschfahrten…. Ist dies immer noch der Fall?? Würde mich auf eine schnelle Rückmeldung freuen.

    Gruß
    Caroline Braun



  3. am 30.04.06 schrieb Peter Hilt-Klein :

    Hallo Caroline,

    ich weiß nicht, ob es dort Gruppenrabatte gibt, halte das aber für sehr warscheinlich. Möglicherweise muss man eine Gruppe vorher anmelden.

    Auf dem Gelände gibt es außer dem Zoo auch noch einen großen Waldspielplatz (empfehlenswert), ein Thermalbad, ein Aquarium , ein 3D-Kino und eine Menge andere Dinge.

    Der Eintritt im Zoo ist recht teuer:
    16 € Kinder (3 à Â  11 Jahre)
    21 € Erwachsene (+ 12 Jahre)
    (laut Zoo-HP 2006)

    Meines Erachtens lohnt es sich dennoch, da der Zoo sich völlig aus den Eintrittsgeldern finanzieren muss und wirklich außergewöhnlich gut ist.

    Viele Grüße, Peter



  4. am 13.05.06 schrieb Caroline Braun :

    Hallo Herr Hilt-Klein,

    danke für die Rückmeldung…. ich werde am Montag mal im Zoo anrufen.Habe es heute versucht aber keine weiteren Informationen bekommen. Dumm ist, dass die Informationsdame nur französisch spricht:-( Habe auf einer anderen etwas älteren Seite gelesen das die Infoitafeln im Zoo nur französischsprach sind…. ist das immer noch der Fall?? Da wäre mal eine Verbesserung angebracht, da auch ivele Deutsche diesen Zoo besuchen und nicht alle Französisch sprechen, oder??

    Gruß

    Caroline



Kommentar zu diesem Artikel
(bleibt versteckt)
Eingaben "vergessen"



:

Bevor der Kommentar übermittelt wird, wird eine Vorschau erstellt. Fehler können dort nochmals korrigiert werden. Für Links, Code und Textauszeichnungen bitte die Textile-Hilfe benutzen.