Home / Aktuelles

Inhaltsübersicht

Meldungen

Allgemein

Basteleien

Tierwelt

Pflanzen

Einrichtung

Zucht

Zoos & Schauaquarien

zu Besuch bei...

Fotogalerie

Gästebuch

Aphyocharax paraguayensis / Augenflecksalmler

2.03.05  von Peter Hilt

Augenflecksalmler

Leider noch kein Bild vorhanden.

 

Herkunft: Südamerika, Westliches Guyana

 

Taxonomie

o- Familie: Characidae (Echte Amerikanische Salmler)
  '+- Unterfamilie: Aphyocharacinae
    '+- Gattung: Aphyocharax
      '- Art: paraguayensis  EIGENMANN, 1915

 

GrößeAQ-LängeWasserwerte
etwa 5cm min. 100cm Klarwasser, mittelhart, pH 6-7,5, GH < 10°dH

 

GeschlechtsunterschiedeMännchen schlanker, Weibchen rundere Bauchlinie, M. bleibt mit der Anale in feinen Netzen hängen.
FutterLebend- und Tiefkühlfutter, am liebsten Cyclops und schwarzen MüLa, die Art scheint sich auch von Flossen und Schuppen anderer Tiere zu ernähren.
BeschreibungNachzucht in sehr weichem Wasser mit pH ca. 6 und KH max. 2 bis 4°dH. Sehr agil und lebendige Art. Mindestens 15-20 Tiere pflegen.
Fishbase.orgzur Artbeschreibung bei Fishbase (nicht immer vorhanden)

Erfahrungen

Bei mir gab es ab und zu (selten) Schäden an den Flossen der Roten Neon, da die offenbar nicht so schnell den Atacken, vor allem bei der Fütterung mit Lebendfutter, ausweichen. Die weißen Flossenspitzen der RN scheinen in Verbindung mit Cyclops einen großen Reiz auszuüben. Richtig bösartig schienen sie mir aber nicht zu sein. Ich empfehle, sie in einem mindestens 100cm langen Aquarium zu halten, am besten mit kräftiger Strömung, da sie darauf richtige Rennen veranstalten. (Schwarm bis zur Pumpe gegen den Strom und dann wieder zurück u.s.w.) Sie mögen auch direkte Sonne im Becken. (die meisten anderen haben sich da immer in die Büsche geschlagen) Manche Fachleute meinen, es handele sich um spezialisierte Schuppen- oder Flossenfresser.

 

. o O * top * O o .