Home / Aktuelles

Inhaltsübersicht

Meldungen

Allgemein

Basteleien

Tierwelt

Pflanzen

Einrichtung

Zucht

Zoos & Schauaquarien

zu Besuch bei...

Fotogalerie

Gästebuch

Pfeifhase lauert auf Beute

19.10.05  von Peter Hilt

Da hab ich doch glatt meinen Morgenkaffee an den Monitor geprustet! :-)

Bild erklärt, warum der etwa 170g schwere Pfeifhase (Dort “Pfeilhase” genannt) so gut getarnt ist :

BILD erklärt die Welt der Zoologie «Perfekt getarnt läßt der Hase sich die Sonne auf den Pelz brennen und wartet entspannt auf Beute.»

 

BILDblog -> BILDs Tierleben

Jaha, bei dieser Tarnung wird die Beute des Pfeifhasen keine Chance haben. Nicht die Herde Gras, die ahnungslos vorbeitrabt, nicht das Rudel Kräuter und schon gar nicht der einzelne Wanderpflanzenstängel, den er später reißen wird.

Sehr nett! Und so prall aus dem Leben!
Man merkt doch gleich, welch kompetente Köpfe hinter ‘BILD’ stecken. Und so gut recherchiert! ;-)

 

. o O * top * O o .

 

Kommentar zu diesem Artikel
(bleibt versteckt)
Eingaben "vergessen"



:

Bevor der Kommentar übermittelt wird, wird eine Vorschau erstellt. Fehler können dort nochmals korrigiert werden. Für Links, Code und Textauszeichnungen bitte die Textile-Hilfe benutzen.