Home / Aktuelles

Inhaltsübersicht

Meldungen

Allgemein

Basteleien

Tierwelt

Pflanzen

Einrichtung

Zucht

Zoos & Schauaquarien

zu Besuch bei...

Fotogalerie

Gästebuch

Die gute, alte, grässliche Goldfischkugel

31.08.05  von Peter Hilt

XT-Commerce – Goldfish Aquarium 12 A-0048 bietet an: Formschönes Goldfischaquarium in Kugelform. Technische Daten: Abmessungen: D= 12cm, H= 16cm Inhalt : 700mL

Diese Folterinstrumente für etwas anderes als Blumen oder Deko anzupreisen ist höchst fahrlässig. Kaufinteressenten könnten vermuten, man könnte in solcherart Gefäßen tatsächlich Fische halten.

Ich hoffe, dass da niemand auf die Idee kommt, da tatsächlich Fische rein zu setzen. Das wäre dann vorsätzliche Tierquälerei.

 

. o O * top * O o .

 

  1. am 30.12.05 schrieb Rene :

    Hallo,
    ich nutze diese Gläser teilweise zur Rädertier-Zucht.
    Ich denke dazu sind sie gut.
    Gruß Rene



  2. am 14.02.06 schrieb Sarah :

    Hab hier auch noch ein 12L Goldfischglas rumstehn. Vor ein paar Jahren hab ich da mal junge Apfelschnecken drin großgezogen. Derzeit richt ich es aber als Terrarium für kleinbleibende fleischfressende Pflanzen her (Sonnentau, Fettblatt, Utricularia). Ansonsten würd ich darin evtl. eine kleine (!) Gruppe Zwerggarnelen halten.


  3. am 27.05.11 schrieb Jörg :

    Mein Schwager hatte sich tatsächlich so eine 60Liter-Kugel andrehen lassen – von einem deutschen Zoogeschäft! Er hat sich Fische und alles Mögliche für gut 300 € angeschafft. Er hat sich gefreut, wie die Fische ihr Runden gedreht haben. Alles ist nach und nach zu Grunde gegangen! Alles, ausser 1 Antennenwels. Den hab ich dann zur Pflege übernommen! Bei mir lebt er nun seit 2 Jahren natürlich in einem Aquarium mit Seitenscheiben! Mein Schwager kann es bis heute nicht glauben, dass sich die Fische in der Endlosigkeit der Runden zu Tode geschwommen haben.




Kommentar zu diesem Artikel
(bleibt versteckt)
Eingaben "vergessen"



:

Bevor der Kommentar übermittelt wird, wird eine Vorschau erstellt. Fehler können dort nochmals korrigiert werden. Für Links, Code und Textauszeichnungen bitte die Textile-Hilfe benutzen.